DE | ENG

CONNEXIS News

Franz Knecht neuer Convenor im ISO TC322 "Sustainable Finance" (June 2020)

Die International Standards Organization (ISO) hat Franz Knecht, Gründer & geschäftsführender Gesellschafter von CONNEXIS, zum neuen Convenor der Arbeitsgruppe "Future Standards Development" des Technical Committee TC322 'Sustainable Finance' gewählt. Nach seiner Rolle als Convenor innerhalb der ISO 14007 'Monetäre Bewertung von Umweltaspekten & -auswirkungen' wurde Franz Knecht somit zum 2. Mal in Folge als Convenor bei der Entwicklung eines neuen ISO ESG Standards gewählt, was seine Führungsrolle in der internationalen ESG Entwicklung erneut eindrucksvoll bestätigt.


Im ISO-Prozess zur Festlegung neuer Normen & Standards sind TCs & ihre Arbeitsgruppen für die Entwicklung neuer Standards verantwortlich. Innerhalb der ISO-Struktur wird jede Arbeitsgruppe von einem Convenor geleitet & vertreten.


Franz Knechts Präsentation bei Plenarsitzung des TC 322 positiv aufgenommen (Dezember 2019)

Franz Knecht, Gründer & geschäftsführender Gesellschafter von CONNEXIS, erhielt zu seiner Präsentation der STSG Ergebnisse bei der Plenarsitzung des TC 322 in Shenzhen ein sehr positives Feedback von ISO-Vertreterin Bolu Wang:

"The findings of STSG, as presented by you on the 2nd plenary meeting, attracted attention from officials from standardization authority. Your summary data provided insights into the landscape of sustainable finance, of which they are interested. I believe what we’ve done under TC322, is a good starting point for harmonizing global practice within this field."


Franz Knecht präsentiert erste STSG Ergebnisse bei TC 322 Plenarsitzung in China (Dezember 2019)

In seiner neuen Rolle als Convenor der Stock Taking Study Group (STSG) des TC 322 "Sustainable Finance" hat Franz Knecht, Gründer & geschäftsführender Gesellschafter von CONNEXIS, an der jüngsten Plenarsizung des TC 322 in Shenzhen, China, teilgenommen. Im Rahmen der Plenarsitzung erhielt Franz Knecht auch die Gelegenheit, den Mitgliedern des TC 322 die ersten Ergebnisse seiner STSG zu präsentieren.


Franz Knecht nun 'Convenor' der neuen Stock Taking Study Group des TC 322 (Oktober 2019)

Franz Knecht, Gründer & geschäftsführender Gesellschafter von CONNEXIS, ist jetzt Convenor der neuen STSG (Stock Taking Study Group) des neuen ISO-Fachausschusses TC 322 "Sustainable Finance". Die neue STSG hat die Aufgabe, Studien zu Sustainable Finance zu recherchieren, zu sammeln & zu analysieren.


In der Terminologie der International Standards Organization (ISO) leiten 'Convenor' die Aktivitäten bestimmter Arbeitsgruppen und führen die Mitglieder zur Erreichung der für die AG festgelegten Agenda & Aufgaben. Zuvor war Franz Knecht bereits Convernor der Arbeitsgruppe 8 im Rahmen der kürzlich abgeschlossenen & veröffentlichten neuen ISO 14007 'Determining Environmental Costs & Benefits'.


Franz Knecht's nunmehr zweite Ernennung zum Convenor einer Arbeitsgruppe ist einerseits eine Anerkennung seiner führenden Rolle in Sachen Nachhaltigkeit, wie auch andererseits seiner Fähigkeit, Gruppen hochqualifizierter Personen aus der ganzen Welt zu leiten und spezifische Ergebnisse in einem internationalen Setting & Zeitrahmen zu erzielen.


Franz Knecht Mitglied der Chairman Advisory Group des TC 322 'Sustainble Finance' (Juni 2019)

Nach seiner Teilnahme an der ersten Sitzung des neu eingerichteten ISO Technical Committee Sustainable Finance (TC 322) im März wurde Franz Knecht nun kürzlich eingeladen, Mitglied der Chairman Advisory Group des neuen TC 322 zu werden.

Während Technical Committees (TCs) neue ISO-Normen entwickeln, besteht die Aufgabe der Chairman Advisory Group darin, den Vorsitzenden des TC zu beraten und zu unterstützen.


CONNEXIS entwickelt die erste ESG-Anlagepolitik für Schweizer Pensionskasse (May 2019)

Im Oktober 2018 beauftragte die Basellandschaftliche Pensionskasse (BLPK) CONNEXIS mit der Entwicklung der ersten ESG-Anlagepolitik für die schweizerische öffentlich-rechtliche Pensionskasse, die vor allem die Altersvorsorge der Mitarbeitenden des Kantons Basel-Landschaft mit einem Vermögen von rund CHF 10 Milliarden verwaltet.

Basierend auf mit dem Kunden festgelegten Schlüsselparametern, einer engen Zusammenarbeit mit dem Management sowie einem fokussierten Prozess mit den wichtigsten Stakeholdern, entwickelte CONNEXIS die neue ESG-Anlagepolitik und legte sie dem BLPK-Verwaltungsrat vor, wo sie kürzlich genehmigt wurde.


Für mehr Informationen zu diesem spannenden Projekt oder um zu erfahren, wie wir auch Sie bei Ihrer ESG-Anlagepolitik unterstützen können, kontaktieren Sie uns bitte.


Franz Knecht als Vortragender bei SKSF Wertschriften-Konferenz in Zürich (April 2019)

Die SKSF ist die Schweizerische Kommission für Standardisierungen im Finanzbereich. Franz Knecht, Gründer und Managing Partner der CONNEXIS AG, war als Gastredner der Wertschriftenkonferenz 2019 eingeladen. Sein Vortrag zum Thema „Green Investment, Sustainability in Finance“ kann hier heruntergeladen werden.


CONNEXIS beim ersten Meeting des neuen ISO TC322 'Sustainable Finance' (März 2019)

Als Vertreter der Schweizerischen Normen-Vereinigung (SNV) nahm Franz Knecht, Gründer und Managing Partner der CONNEXIS AG an der ersten Sitzung des neuen Technical Committee 322 (TC 322) "Sustainable Finance" der ISO (International Standards Organization) in London teil. Ziel des neuen TC ist die "Standardisierung im Bereich der nachhaltigen Finanzierung zur Einbeziehung von Nachhaltigkeitsüberlegungen und ESG-Praktiken in institutionelle Investitions-entscheidungen und ein umfassenderes Finanzmanagement."

Zentrale Aufgabe der ISO TCs ist die Erarbeitung und Festlegung neuer internationaler Standards.


CONNEXIS entwickelt ESG-Anlagepolitik für Schweizer Pensionsfond (Oktober 2018)

In einer kürzlich durchgeführten öffentlichen Ausschreibung wurde CONNEXIS AG von einem Schweizer Pensionsfonds ausgewählt, die erste ESG-Anlagepolitik des Fonds zu entwickeln. Das Projekt wird im vierten Quartal 2018 beginnen und 2019 abgeschlossen sein.


Franz Knecht im Interview mit der Schweizerischen Normenvereinigung (September 2018)

In einem aktuellen Interview mit der Schweizerischen Normenvereinigung (SNV) spricht Franz Knecht, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der CONNEXIS AG, über den wachsenden Trend zu nachhaltigen Finanzierungen und die Auswirkungen dieses Trends auf die Finanzindustrie. Das vollständige Interview kann hier auf der SNV-Website nachgelesen werden.


Franz Knecht ist Official Convenor bei ISO 14007/8 Meetings in Paris (Oktober 2017)

Seit 2016 vertritt Franz Knecht, Gründer & Lead Partner der CONNEXIS AG, die Schweizerische Normenvereinigung bei den Workshops der ISO (International Standards Organization) zu den neuen ISO Normen 14007 & 14008.

Beginnend mit dem Workshop in Paris im Oktober 2017, wird Franz Knecht den Workshop 'Environmental Management - Determining Environmental Costs & Benefits' (ISO 14008) als Convenor leiten.

Durch die Teilnahme an diesen wichtigen Entwicklungsprozessen in einer führenden Rolle gewinnt CONNEXIS einen sehr frühen und besonders tiefen Einblick in die kommenden neuen ISO Normen und kann diese Vorteile seinen Kunden in der Folge zur Verfügung stellen.


Franz Knecht ist Acting Convenor bei ISO 14007/8 Meetings in Hallifax/ Canada (June 2017)

Franz Knecht, Gründer & Lead Partner der CONNEXIS AG, vertritt die Schweizerische Normenvereinigung bei den Workshops der ISO (International Standards Organization) zu den neuen ISO Normen 14007 & 14008 in Hallifax, Canada.

Zum Thema "Environmental Management - Determining Environmental Costs & Benefits" wird Franz Knecht bei diesem Treffen den Workshop 'Environmental Management - Determining Environmental Costs & Benefits' (ISO 14008) als Acting Convenor leiten.

Durch die Teilnahme an diesen wichtigen Entwicklungsprozessen gewinnt CONNEXIS einen sehr frühen und besonders tiefen Einblick in die kommenden neuen ISO Normen und kann diese Vorteile seinen Kunden in der Folge zur Verfügung stellen.


Franz Knecht nimmt an den ISO 14007/14008 Meetings in Seoul teil (September 2016)

Franz Knecht, Gründer & Lead Partner der CONNEXIS AG, hat als Repräsentant der Schweizerischen Normenvereinigung an den Treffen der Technical Committees (TC) zu den neuen ISO Normen 14007 & 14008 in Seoul (Südkorea) teilgenommen. Die wichtigsten Themen der TC Meetings waren 'Monetary Valuation of Environmental Aspects & Impacts' (ISO 14007) und 'Environmental Management - Determining Environmental Costs & Benefits' (ISO 14008).

Durch die Teilnahme an diesen wichtigen Entwicklungsprozessen gewinnt CONNEXIS einen sehr frühen und besonders tiefen Einblick in die kommenden neuen ISO Normen und kann diese Vorteile seinen Kunden in der Folge zur Verfügung stellen.


CONNEXIS unterstützt Entwicklung der ISO 14008 (Mai 2016)

Die International Organization for Standardization (ISO) entwickelt zur Zeit einen neuen Standard, die ISO 14008: "Monetary Value of Environmental Aspects & Impacts". Franz Knecht, Gründer und Managing Partner der CONNEXIS AG, ist einer Einladung der ISO gefolgt und unterstützt im Rahmen einer Arbeitsgruppe die Entwicklung dieses wichtigen neuen ISO Standards. Franz Knecht ist der einzige Teilnehmer der Arbeitsgruppe, der über einen Hintergrund aus der Finanzbranche verfügt und der einzige Teilnehmer mit einer Zertifizierung als Lead Auditor der ISO 14001. Hr. Knecht ist auch der einzige Schweizer in der Arbeitsgruppe.


Anpassung des Nachhaltigkeitsberichtes der BLKB an GRI G4 (März 2016)

CONNEXIS arbeitet seit längerem mit einer der führenden Regionalbanken der Schweiz, der Basellandschaftlichen Kantonalbank (BLKB), zusammen. 2016 unterstützten wir die BLKB insbesondere bei der Anpassung ihres Nachhaltigkeitsberichtes an den neuen G4 Standard der Global Reporting Initiative. Zentraler Bestandteil dieses Projektes ist die Planung und Durchführung der neuen Wesentlichkeitsanalyse.


Erweitertes Projekt mit Europäischer Export Bank Agentur (Januar 2016)

CONNEXIS arbeitet seit mehreren Jahren mit einer von Europas führenden Export Agenturen und Export-Kreditversicherungen an einer Verbesserung ihrer ESG Leistungen. Im Jahr 2016 wurde dieses laufende Projekt nun so erweitert, dass zukünftig CSR und ESG Risiken in allen Geschäftsbereichen der Exportagentur erfasst und gemanaged werden sollen.


Neues Projekt im Immobiliensektor in Deutschland (Mai 2015)

Zusammen mit unseren Partnern von RKDS haben wir ein weiteres Projekt im Immobiliensektor in Deutschland gewinnen können, bei dem wir ein gemeinnütziges Wohnbauunternehmen der öffentlichen Hand zum Thema Nachhaltigkeit unterstützen.


Neues Projekt im Internationalen Rohstoffhandel (März 2015)

CONNEXIS wurde von einem grossen internationalen Rohstoffhändler beauftragt, die Kommunikation seiner ESG Leistungen zu verbessern. Das Projekt beinhaltet zum einen die Evaluierung der bestehenden Informationen, zum anderen die Identifikation von zusätzlichen Inhalten basierend auf den steigenden Erwartungen der wichtigsten Stakeholder des Kunden.